Sanitär

Allein „Platzmangel“ ist kein Grund auf Komfort und Bequemlichkeit zu verzichten. Wir realisieren Ihre Vorstellungen im Komplettbau.

Sanitär, Heizung, Elektro und Trockenbau, Fliesen-, Maurer- und Tischlerarbeiten, alles aus einer Hand!

Zum Service unseres Hauses gehören ein kostenloses Angebot, Projektberatung vor Ort und falls erwünscht, begleiten wir Sie bei der Auswahl Ihrer Objetke &Materialen zu unseren Großhändlern.

Wir übernehmen für Sie:

· komplette Badmodernisierung und Badneubau, von einfach – funktionell, bis wohnlich – exklusiv, inkl. sämtlicher Arbeiten, wie Maurer- und Fliesenarbeiten sowie Elektroinstallationen

· Erstellung von kompletten Trinkwasser- und Abwasseranlagen mit modernsten Materialen DIN DVGW geprüft.


Wasserqualität bewahren

Sanitärinstallationen regeln die Wasserversorgung und -ableitung im Haushalt. Sie spielen daher eine große Rolle für die Qualität des Wassers, das aus den Leitungshähnen kommt.

Unsere Sanitärinstallationen gewährleisten die Erhaltung der Wasserqualität: Mit der angemessenen Wahl und fachgerechten Montage von Rohrleitungen und Armaturen ebenso wie mit den richtigen Systemen zur Wasserfilterung und –entkalkung. Damit Ihr Wasser frei von Schadstoffen bleibt.


Zu Ihrer Sicherheit: der Wasser-Check

Seit die neue Trinkwasserverordnung in Kraft getreten ist, sind nun nicht mehr nur die Städtischen Werke, sondern auch die Hauseigentümer für die Wasserqualität verantwortlich. Der zulässige Grenzwert für Blei im Trinkwasser wurde deutlich gesenkt. Deshalb bieten wir den Wasser-Check an: Wir überprüfen Ihre Leitungen hinsichtlich Material und Zustand.

Trinkwasser ist Lebensmittel. Für die Einhaltung der Trinkwasserqualität in der Hausinstallation ist nach der neuen AVB-Wasserverordnung (Anschluss- und Versorgungsbedingungen für Trinkwasser) der Anschlussnehmer, also in der Regel der Hausbesitzer, verantwortlich.

Durch den Betrieb der Trinkwasserinstallation dürfen keine Störungen auf die Einrichtungen des Trinkwasser-Versorgungsunternehmens, Störung anderer Kunden oder Störungen der Trinkwasserqualität hervorgerufen werden.

Die Trinkwasserverordnung enthält für mikrobiologische und chemische Parameter Grenzwerte, die zum Schutz der menschlichen Gesundheit nicht überschritten werden dürfen. Die Stelle der Einhaltung der Grenzwerte ist der Zapfhahn beim Verbraucher. Der Grenzwert für Blei ist deutlich herabgesetzt worden.

In Altbauten, wo teilweise noch Bleirohrleitungen verlegt sind, kann es sein, dass dieser Grenzwert überschritten wird.

Deshalb bieten wir den Wasser-Check an. Dabei prüfen wir wie folgt:

· Sichtprüfung der frei liegenden Leitungen auf Korrosionsschäden, vorschriftsmäßige Werkstoffwahl und Einbau

· richtige Einstellung des Druckminderers, bzw. falls nicht vorhanden, wird geprüft, ob erforderlich

· Funktion der Absperreinrichtungen

· Zustand des Filters sowie Dosiergeräte, Enthärtungsanlagen und sonstige Trinkwassernachbehandlungsanlagen

· Prüfung der Rohrbelüfter, Sicherheitsventile, ect.



Die Kosten für diesen Check werden nach Aufwand abgerechnet.
 

Gern bieten wir Ihnen auch einen speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Wartungsvertrag an.