Homeway Multimedia Verkabelung

Wir sind Zertifizierter HomeWay Partner

Jede HomeWay®-Anlage besteht aus den drei Komponenten:

· Multimedia-Zentrale
· Multimedia-Kabel
· Modulare Anschlussdosen (pvd-unit®)

Von der Multimedia-Zentrale aus werden die HomeWay®-Multimedia-Kabel sternförmig in die Räume zu den gewünschten Anschlusspunkten verlegt. An den gewünschten Anschlusspunkten in den Räumen werden die HomeWay®- Grunddosenkörper (pvd-unit®) fachgerecht angeschlossen.

Jede pvd-unit® kann nun nach Bedarf mit einem TV-Modul oder/und einem Kommunikationsmodul bestückt werden. Das ist fast so einfach, wie einen Stecker in eine Steckdose zu stecken.

Noch nicht benötigte pvd-units® bleiben vorerst unbestückt und bilden die Reserve für spätere Benutzung. Blindabdeckungen können in das Schalterprogramm integriert werden.

In der Multimedia-Zentrale werden nun die aktiven Komponenten, wenn vorhanden: NTBA, TK-Anlage, mit dem HomeWay®-Verteilerfeld durch die HomeWay®-Y-Patchkabel verbunden. Dabei gilt das Prinzip: Signale, die oben aus der Dose entnommen werden sollen, müssen in der Zentrale in die entsprechende Linie eingespeist werden.

Und los geht´s mit dem multimedialen Vergnügen!